Bilderbuch mit CD und Noten

  • Bilderbuch mit Texten und Bildern
  • Separates Notenheft
  • CD mit elf Liedern

Vernissage

Komm vorbei: Freitag, 13. September 2019, 16.00 Uhr
in der Bibliothek Frutigen

Sabine Dänzer erzählt

«Weil Kinder Geschichten und Lieder oft täglich hören, sind für mich Form, Inhalt und Wortwahl sehr wichtig. Die Nähe zum Familienleben spielt dabei eine grosse Rolle. Die zauberhaften Ereignisse sollen auch im eigenen Alltag möglich sein.» 

Sabine Dänzer

Sabine Dänzer erzählt

«Weil Kinder Geschichten und Lieder oft täglich hören, sind für mich Form, Inhalt und Wortwahl sehr wichtig.» 

Sabine Dänzer

Dr Gravatto

Dr Gravatto ist der unsichtbare Helfer einer sechsköpfigen Familie. Er hilft in schwierigen Situationen und nimmt die Kinder mit auf einen Flug mit dem roten Sofa.

Die rote Schue, die Anja geschenkt bekommt, führen ein Eigenleben. Das Mädchen wird dabei in allerlei Abenteuer verwickelt.

E Tunällgschicht erzählt vom (B)Engel Flöisi. Er löscht im Tunnel in den Zügen das Licht und lässt seinen Flausen freien Lauf.

 

D Julia mues zügle

D Julia mues zügle und findet dabei einen glitzernden Zauberstab auf dem Boden des Kinderzimmers. Zufällig entdeckt sie, dass sich Gegenstände, Menschen und Sorgen damit schrumpfen lassen. Das bringt zwar allerlei Probleme mit sich, macht aber zugleich den Schritt in die neue Umgebung lustig und spannend.

 

Matz der Wiehnachtsspatz

Matz der Wiehnachtsspatz ist klein aber oho. Er kennt sich zwar nicht aus mit all diesen komischen Weihnachtssachen. Aber dafür ist er ein guter Freund, er pickt gerne Güezi und er liebt Weihnachtslieder, denn er gehört ja schliesslich zu den Singvögeln.

 

D Rosa chunnt

D Rosa chunnt jeweils an Ostern zu Besuch. Sie hat für alles Zeit. Wenn etwas schief geht, weiss sie tatkräftigen und musikalischen Rat. Die Kinder dürfen ihr grünes Trotti benützen. Sie baut mit ihnen eine Hütte im Wald, singt Lieder und lässt sie beim Backen der Osterzüpfe helfen.

 

Dr Gravatto

Dr Gravatto ist der unsichtbare Helfer einer sechsköpfigen Familie. Er hilft in schwierigen Situationen und nimmt die Kinder mit auf einen Flug mit dem roten Sofa.

Die rote Schue, die Anja geschenkt bekommt, führen ein Eigenleben. Das Mädchen wird dabei in allerlei Abenteuer verwickelt.

E Tunällgschicht erzählt vom (B)Engel Flöisi. Er löscht im Tunnel in den Zügen das Licht und lässt seinen Flausen freien Lauf.

D Julia mues zügle

D Julia mues zügle und findet dabei einen glitzernden Zauberstab auf dem Boden des Kinderzimmers. Zufällig entdeckt sie, dass sich Gegenstände, Menschen und Sorgen damit schrumpfen lassen. Das bringt zwar allerlei Probleme mit sich, macht aber zugleich den Schritt in die neue Umgebung lustig und spannend.

Matz der Wiehnachtsspatz

Matz der Wiehnachtsspatz ist klein aber oho. Er kennt sich zwar nicht aus mit all diesen komischen Weihnachtssachen. Aber dafür ist er ein guter Freund, er pickt gerne Güezi und er liebt Weihnachtslieder, denn er gehört ja schliesslich zu den Singvögeln.

D Rosa chunnt

D Rosa chunnt jeweils an Ostern zu Besuch. Sie hat für alles Zeit. Wenn etwas schief geht, weiss sie tatkräftigen und musikalischen Rat. Die Kinder dürfen ihr grünes Trotti benützen. Sie baut mit ihnen eine Hütte im Wald, singt Lieder und lässt sie beim Backen der Osterzüpfe helfen.

Geschichtenstunde mit Sabine und Katja

Zuhören und mitmachen: Mit Freude erzählen und spielen wir die Geschichten und Lieder an eurem Anlass und regen zu Spiel, Spass und Traumreisen an. Nach dem Stillsitzen dürfen die Kinder unsere Instrumente ausprobieren. 

Bis bald, sabinekatja

Geschichtenstunde mit Sabine und Katja

Zuhören und mitmachen:  Mit Freude erzählen und spielen wir die Geschichten und Lieder an eurem Anlass und regen zu Spiel, Spass und Traumreisen an.   

Bis bald, sabinekatja